Bürgerportal Butzbach

Christian Lindner in Wiesbaden getroffen

Auf Tuchfühlung mit dem FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner gingen einige Mitglieder der Butzbacher FDP im Wiesbadener Kurhaus auf dem Neujahrsempfang der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag. Stadtrat Norbert Gonter zeigte sich begeistert von Lindners Rede und stellte sich nach der Veranstaltung für ein gemeinsames Erinnerungsfoto auf. Das Foto von Christian Lindner und Ingeborg Heinrichs schaffte es sogar in die Butzbacher Zeitung. Zum Artikel geht es hier. … [Weiterlesen...]

Neujahrsempfang mit hessischer FDP-Generalsekretärin

Pressemitteilung der FDP Butzbach vom 17. Januar 2017 Gut besucht war der traditionelle Neujahrsempfang der Butzbacher FDP. 30 Besucher, darunter Landtagspräsident Norbert Kartmann, FDP-Kreisvorsitzender Jens Jacobi und BWG-Geschäftsführer Alexander Kartmann, waren ins Hotel Römer gekommen, um den Ausführungen der hessischen FDP-Generalsekretärin Bettina Stark-Watzinger zu lauschen. Als „einen Moment, den man nicht vergisst“, beschrieb sie den 22. September 2013, als die FDP erstmals nicht in … [Weiterlesen...]

Am Stadtentwicklungsplan führt kein Weg vorbei

Pressemitteilung der FDP Butzbach vom 07.10.2016 „Auf Grundlage der vorliegenden unzureichenden Planungen ist es im Moment zu früh, Butzbach zur Schlaf- oder Wohnstadt zu erklären. Wir brauchen dringend den Stadtentwicklungsplan mit fundierten Ergebnissen, um nicht weiter nach der Patchwork-Methode zu arbeiten. An ihm führt kein Weg vorbei“, so FDP-Stadtrat Norbert Gonter und FDP-Stadtverordneter Dr. Christoph Bindhardt in Reaktion auf die Pressemitteilung der SPD-Stadtverordneten Vera … [Weiterlesen...]

Stillstand durch Postengeschacher

Pressemitteilung der FDP Butzbach vom 29.09.2016 „Die sich formierende Kooperation der Wahlverlierer aus SPD, CDU und Grünen hat einen klassischen Fehlstart hingelegt“, so die Bilanz der FDP-Stadtverordneten Oliver Löhr und Daniel Libertus sowie Stadtrat Norbert Gonter. Seit der Kommunalwahl im März seien die drei Parteien vorwiegend mit sich selbst beschäftigt, was seit nunmehr fast einem halben Jahr zu einer „Verwaltung des Stillstandes“ führe. „Außer Postengeschacher ist der Kooperation … [Weiterlesen...]

B3a: Aktueller Planungsstand verspricht keine Verbesserung

In ihrer jüngsten Mitgliederversammlung hat sich die Butzbacher FDP intensiv mit dem aktuellen Planungsstand der B3a beschäftigt und dabei gleichermaßen die Argumente der Befürworter und Gegner erörtert. Über die Ergebnisse der Diskussion informieren Ortsvorsitzender Oliver Löhr und Stadtrat Norbert Gonter in einer Pressemitteilung. Demnach seien die Freien Demokraten nicht prinzipiell gegen die B3a und mit ihr zusammenhängenden Entwicklungen. Der derzeit geplante Verlauf lasse den Ortsverband … [Weiterlesen...]

Notbremse ziehen!

Pressemitteilung der FDP Butzbach vom 7. Juni 2016 Nachdem kurz vor der Kommunalwahl plötzlich etwas Bewegung in Sachen Bahnhof-Arkaden gekommen war, wundert sich die FDP Butzbach über die „derzeit herrschende Ruhe um das einstige Wunschkind der großen Koalition.“ Als seinerzeit der Investor überraschend in einer Ausschusssitzung über den aktuellen Stand und den Start der Abbrucharbeiten informierte, habe sich sogar der sonst mit Lob am Bürgermeister nicht geizende CDU-Fraktionsvorsitzende … [Weiterlesen...]

Stadt vor größerem Schaden bewahren

Pressemitteilung der FDP Butzbach vom 3. Juni 2016 „Offenkundig hat es die schwarz-rot-grüne Koalition mit dem Bau der geplanten Windkraftanlagen nicht mehr eilig oder er soll ebenso intransparent und bürgerfern ablaufen wie das gesamte bisherige Verfahren. Wie sonst ist die Ablehnung des Dringlichkeitsantrages zur Windmessung von UWG und FDP in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung zu erklären“, fragen die FDP-Stadtverordneten Oliver Löhr und Dr. Christoph Bindhardt in einer … [Weiterlesen...]

Wahlrecht – eine moralische Pflicht

Leserbrief vom 10.03.2016 Liebe Nichtwählerinnen, liebe Nichtwähler, auch in Butzbach seid Ihr, trotz gestiegener Wahlbeteiligung, immer noch knapp in der Mehrheit. Was die Auseinandersetzung mit Euch so schwierig macht, ist die Tatsache, dass Ihr eine anonyme Masse seid, die sich nicht öffentlich zu Wort meldet. Ihr seid zu viele, als dass ich mich damit abfinden möchte, dass Ihr nicht über die Zukunft Eurer Heimatstadt abgestimmt habt. Deshalb schreibe ich Euch diese Zeilen. Ich saß … [Weiterlesen...]

Wahrer Schuldenstand weit über 120 Millionen Euro

Pressemitteilung vom 19.11.2015 FDP-Stadtrat Norbert Gonter legt Wert auf die Feststellung, dass für die Beurteilung der finanziellen Lage der Stadt die Beschränkung auf die reine Schuldenlast wenig aussagekräftig ist. „Zwar sind in dem BZ-Artikel vom 18. November über den Haushaltsplanentwurf 2016 auch die Kassenkredite in Höhe von 42,9 Millionen Euro genannt, jedoch wäre der Hinweis hilfreich gewesen, dass man diese zu den 40 Millionen Euro Schulden noch hinzuaddieren muss. Und selbst dann … [Weiterlesen...]

„Verzweifelter Anbiederungsversuch der CDU“

Pressemitteilung vom 11.11.2015 Überrascht zeigten sich die beiden FDP-Vorstandsmitglieder Michael Brückmann und Daniel Libertus über die Presseerklärung der Butzbacher CDU zur Waldnutzung. „Nur wenige Wochen nachdem unter maßgeblicher Beteiligung der CDU der Bau von Windkraftanlagen im Butzbacher Wald beschlossen wurde, sorgen sie sich plötzlich um den Freizeitwert des Waldes. Dabei sollte der CDU doch klar sein, dass gerade ihre Entscheidung dazu führt, dass sich viele nicht mehr im Wald … [Weiterlesen...]